17.03.2020

Spielplätze im Stadtgebiet bleiben geschlossen

Bund und Länder haben Leitlinien zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich vereinbart. Zusätzlich zu den bereits bekannt gegebenen Maßnahmen bedeutet dies für die Stadt Bautzen u. a., dass Spielplätze nicht mehr benutzt werden sollen. Soweit es technisch möglich ist, werden diese verschlossen. Wie aus der Leitlinie von Bund und Ländern ebenfalls hervorgeht, sind Anbieter von Freizeitaktivitäten aufgefordert, den Betrieb einzustellen. Dieser Regelung entsprechend bleibt auch der selbst verwaltete Jugendclub KURTI geschlossen.

Wie geht es weiter?

Die Lage muss täglich neu betrachtet und beurteilt werden. Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert, sich über aktuelle Entwicklungen auf den offiziellen Kanälen der Ministerien und Institute selbstständig zu informieren. Über die Situation im Landkreis Bautzen informiert das Gesundheitsamt des Landratsamtes Bautzen. 

Bürgertelefon Gesundheitsamt des Landkreises Bautzen: 03591 5251-12121.

Das Gesundheitsamt des Landkreis Bautzen informiert:

https://www.landkreis-bautzen.de/coronavirus.php

Hinweise für Unternehmen & Arbeitnehmer:

www.smwa.sachsen.de/4358.htm 

Informationen des Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt:

https://www.sms.sachsen.de/coronavirus.html 

Robert-Koch-Institut:

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

Stadtverwaltung