05.02.2019

Meine Heimat – Liebe in Bildern

Aquarelle von Evelin Leske jetzt in der Tourist-Information

Wer gerade in dieser Jahreszeit Bautzen einmal so richtig farbenfroh sehen möchte, ist herzlich in die Tourist-Information eingeladen! Denn dort sind ab sofort bis Ende März Aquarelle von Evelin Leske ausgestellt.

Die Bautznerin malt seit 2013, besucht Malgruppen im Atelier Angele-ART, das von Angelika Hiller betrieben wird. Sie genießt es, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, neue Techniken und Kniffe auszuprobieren.

Dass Evelin Leske viel Freude am Malen hat, sieht man in ihren Bildern. Jede Jahreszeit spricht sie in ihren Motiven an, zeigt Bautzens Türme oder Panoramen, auf denen die idyllische Lage der Stadt deutlich wird. So finden sich bekannte Motive entlang des Reymannweges, auf dem Protschenberg oder kreative Blicke auf Bautzen, wie sie der Betrachter auf einer Wanderung um die Stadt haben kann.

Besucher der Ausstellung finden in den Bildern einiges an Anregungen, mal selbst oder mit Freunden und Familie eine kleine Wanderung entlang der Stadtmauern oder in die nähere Umgebung zu machen. Tipps dazu gibt es in der Tourist-Information!<xml></xml>

Aquarellkünstlerin Evelin Leske mit neuer Ausstellung

Aquarellkünstlerin Evelin Leske mit neuer Ausstellung