29.06.2018

Neues Mittel gegen leere Gästebetten!

Das Gastgeberverzeichnis Bautzen 2019 wird erarbeitet

Auch im digitalen Zeitalter informieren sich viele Gäste in gedruckten Gastgeberbroschüren über mögliche Unterkünfte. Die Vorbereitungen zum neuen Verzeichnis sind daher schon in vollem Gange.
Bis zum 31. August können sich Vermieter melden, um eingetragen zu werden bzw. ihre Unterlagen zurück zu senden. Alle Bautzener Gastgeber, die bisher beteiligt waren, werden von den Herausgebern der neuen Ausgabe angeschrieben.

Zusätzlich zum Eintrag in 12.000 gedruckten Broschüren erscheinen alle Angaben zur Unterkunft mit weiterem Fotomaterial auch auf der Bautzener Internetseite sowie bei den „Gastgebern der Oberlausitz“. Das Verzeichnis bietet so auf verschiedenen Informationswegen den Interessenten und Gästen der Region einen Überblick über das hiesige Unterkunftsangebot.

Das Gastgeberverzeichnis erscheint im November und wird von da an umfassend vermarktet. Auf über 30 Messen und Präsentationen im In- und Ausland sowie im Postversand der Tourist-Information spielt es eine wichtige Rolle.
Und es kommt nie allein, denn ein weiteres Novum ist, dass es im „Bautzener Urlaubsmagazin 2019“ eingelegt sein wird. So erhalten Gäste aktuelle und umfassende Informationen über Sehenswertes und Übernachtungsmöglichkeiten!
Neuanbieter von Unterkünften, die bisher noch nie im Verzeichnis waren, sollen sich umgehend bei der Tourist-Information Bautzen-Budyšin melden! Fordern Sie schnell Ihre Unterlagen an!

Ansprechpartner in Zusammenarbeit mit der Marketinggesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien (MGO) und dem Tourismusverein Bautzen:

Tourist-Information Bautzen-Budyšin
Hauptmarkt 1
02625 Bautzen
Telefon: 03591 42016 
E-Mail: touristinfo@bautzen.de

Öffnungszeiten
Mo – Fr: 09:00 – 18:00 Uhr
Sa, So, feiertags: 09:00 – 15:00 Uhr