Schulsternwarte „Johannes Franz“

Die Sternwarte „Johannes Franz“ in Bautzen ist eine der ältesten und größten Schulsternwarten Deutschlands. Seit der Einweihung im Jahre 1872 hat diese Einrichtung eine wechselhafte Geschichte hinter sich. Die Schulsternwarte wird bis heute von vielen Kindergruppen besucht und für seine öffentlichen Vorträge und Sonderveranstaltungen geschätzt. Mittelpunkt der Einrichtung sind das Zeiss-Planetarium und die beiden Kuppelgebäude mit den Beobachtungsinstrumenten. 

Mit dem Stadtratsbeschluss vom 30. Oktober 2019 ist die Sternwarte zum 1. Januar 2020 in das Eigenkapital der BBB mbH eingebracht worden. Die inhaltliche Betreuung erfolgt weiterhin durch den Förderverein der Schulsternwarte „Johannes Franz Bautzen e. V.“ 

Zum Erhalt dieser einzigartigen Einrichtung werden Sternenfreunde gesucht. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sternwarte-bautzen.de