17.12.2015

Verstärkung durch einen „Alleskönner“

Ein neues, multifunktionales Fahrzeug ging kürzlich bei der BBB mbH an den Start.

Es handelt sich bei dem Kfz um einen Multicar M31 C aus dem Werk Waltershausen der Hako GmbH. Angetrieben wird der flexible Alleskönner von einem Iveco Motor, der auf das Einspritzen von Diesel mit dynamischen Drehzahlen reagiert. Mit 145 Pferdestärken wird der Neue, seine vielfältigen Anforderungen bewältigen können. So kann er für den Winterdienst umgerüstet werden und auch im Sommer, die Abteilung Umwelt, im Gelände unterstützen.

Die speziellen Aufbauten für den Winterdienst wurden von der Fa. Fiedler aus Schmölln-Putzkau vorgenommen. Der Feuchtsalz-Streuautomat wird über ein dynamisches Bedienpult, voll- digitalisiert angesteuert und übermittelt die Befehle elektrohydraulisch an den Feuchtsalzstreuaufbau. Ebenso lässt sich das Räumschild, durch die dynamische Steuerungseinheit der Firma Fiedler, wie von Geisterhand bedienen. Das Keilräumschild mit Federklappen und Absetzstützvorrichtung ermöglicht ein möglichst ruckelfreies Räumen von Straßen und Gehwegen. Es lässt sich in alle Richtungen drehen und kann als „V“ spitz durch das winterliche Schneegestöber die Frontlinie bilden. 

Es gibt also fast nichts, was die Maschine nicht kann.

Nur der Schnee des Winters 2015/16 fehlt noch, um die Multifunktionalität des neuen Multicars zu testen!  


Neuer Multicar der BBB mbH

Neuer Multicar der BBB mbH